avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency ico-cer ico-docx ico-jpg ico-mp3 ico-p7b ico-pdf ico-png ico-xlsx ico-zip ico-blanco
junge Frau tankt ihr E-Auto
swb sorgt mit Ladeinfrastruktur für nachhaltige Mobilität
Der mobile Mensch - Interaktive Sonderausstellung im Universum Bremen
Der mobile Mensch - Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.

Wie wollen wir in Zukunft unterwegs sein? Welche Wünsche haben wir an die Mobilität von morgen? Und welchen Einfluss haben unsere Mobilitätsentscheidungen auf die Lebensqualität in unseren Städten? Die neue interaktive Sonderausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.“ im Universum® Bremen regt ganz bewusst zum Nachdenken an.

Nachdenken? Das kennt man doch schon von Ausstellungen im Universum? Richtig. Dennoch „funktioniert“ diese Ausstellung erstmals ganz anders. Sie ist deshalb eine Premiere, weil hier
Partner, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, zusammengefunden haben, um sich gemeinsam einem Thema zu widmen. Damit sind sie keine reinen Sponsoren, sondern Mitgestalter der Ausstellung: Die Bremer Straßenbahn AG, das Mercedes-Benz Werk Bremen, die GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen und swb. Neu ist auch, dass alle Partner über die gesamte Laufzeit von 14 Monaten ein Begleitprogramm mit Aktivitäten und Events anbieten werden, um vertiefende Informationen zu liefern und zum Mitmachen einzuladen. 

swb Vorstand Olaf Hermes

Worum geht es?

Der mobile Mensch, das ist jeder Einzelne von uns. Machen wir uns also jetzt auf den Weg in die Zukunft! Wie gewohnt steht im Universum dabei natürlich das Ausprobieren im Vordergrund. Acht verschiedene Erlebnisstationen greifen die wesentlichen Mobilitätsbedürfnisse auf – von der Verfügbarkeit und Flexibilität von Verkehrsmitteln bis hin zu Wünschen und Ansprüchen an Gesundheit und Sicherheit. Jede Station setzt sich dabei aus einem interaktiven Exponat, einem digitalen Spiel sowie einem Ideentisch mit innovativen Praxisbeispielen zusammen.

A
n den interaktiven Erlebnisstationen werden die Ausstellungsgäste auch ihre ganz persönlichen Mobilitätsbedürfnisse erforschen können und erfahren, welche Art von Mobilität zu ihren ganz individuellen Bedürfnissen passen könnte.

Weil in die Pedale zu treten emissionsfreie Fortbewegung bedeutet, können die Ausstellungsgäste durch Fahrradfahren eine virtuelle Landschaft zum Blühen zu bringen – das macht den CO2-Einspareffekt sichtbar. Sie können außerdem in die Funktion eines Stadtplaners schlüpfen oder mehr über moderne Carsharing-Angebote erfahren. Die sogenannten Expertenstationen informieren über sich verändernde Lebensformen in der Stadt und deren Effekte auf die Mobilität: Welchen Einfluss haben Wohnen, Arbeiten und Konsum darauf, wie wir unterwegs sind? Wie mobil gestalten wir unsere Freizeit? Welche Rolle spielt eine sichere Energieversorgung für die Mobilität der Zukunft? 

Wo: Universum Bremen, Wiener Straße 1a, 28359 Bremen

Wann: 20. Juni 2019 bis 26. August 2020

Mehr Infos

 

"Tankstelle" swb-Kundencenter - Unsere Ladestation für E-Fahrrad, E-Auto und Smartphone in der Bremer City 

Wussten Sie schon?
Bei bestem Wetter raus aus dem Haus bedeutet auch weg von der Steckdose. Sollte Ihr Akku unterwegs schlapp machen, finden Sie bei uns in der Sögestraße der Bremer Innenstadt kostenlose Steckdosen. Während Sie unterwegs sind, lädt Ihr Akku hier sicher verwahrt auf. 

✔ Rund um die Uhr E-Mobile laden
Sie finden einen Ökostrom-Ladeschrank mit insgesamt sechs Fächern für die Akkus von E-Bikes. Einfach ein freies Fach öffnen, das eigene Ladegerät anschließen, Fach verriegeln und Ihr Akku lädt. Fahrradhelm und Tasche finden hier während des Ladevorgangs ebenfalls Platz. 

✔ Smartphone laden
Wir haben für Sie eine Schließfachanlage installiert, die es in sich hat: Die Akkus von maximal acht Smartphones können hier gleichzeitig laden. Die swb-Ladestation ist für alle gängigen Smartphone-Typen geeignet und Ihre Nutzung ist total einfach: Fragen Sie während unserer Öffnungszeiten (Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 10:00 bis 15:00 Uhr) am Tresen des Telekommunikationsbereichs nach einem passendem Ladekabel und einem Schließfachschlüssel. Hinterlegen müssen Sie lediglich ein Pfand.