avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency ico-cer ico-docx ico-jpg ico-mp3 ico-p7b ico-pdf ico-png ico-xlsx ico-zip ico-blanco

Asiatische gelbe Karottensuppe


Die wichtigste Zutat einer Karottensuppe ist natürlich die Karotte. Sie wird mancherorts auch Möhre, Rübe, Wurzel oder Mohrrübe genannt. In der Antike galt sie als Heilpflanze und auch heute noch hat die Karotte einen guten Ruf. Sie wirkt sich positiv auf das Sehvermögen aus. Die Rüben der Karotten sind meistens orangefarben, allerdings gibt es viele Farben. Die aus Asien stammende Wildform des beliebten Gemüses ist beispielsweise weiß. Erst durch gezielte Züchtung entstanden im Laufe der Jahre auch gelbe und lilafarbene Sorten. Wie wäre es also beispielsweise mal mit einer gelben Karottensuppe?

Zubereitung


Sie benötigen: 
(für 4 Portionen) 

400 g gelbe Karotten
200 g Süßkartoffeln
10 g frische Ingwerwurzel
1 Chilischote
50 g Frühlingszwiebeln
2 EL Erdnussöl
100 ml Orangensaft
80 ml Gemüsefond
¼ TL Koriander gemahlen, Salz, Pfeffer 1 EL Koriandergrün, fein geschnitten

Einlage: 100 g gelbe Karotten, 80 g Süßkartoffeln, 20 g Frühlingszwiebel, etwas Brühe, Salz, Pfeffer, Koriandergrün

• Karotten und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
• Ingwer schälen, die Chilischote halbieren, Stiel und Kerne entfernen.
• Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
• Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin andünsten. Orangensaft und Fond angießen, mit Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken, ankochen und zugedeckt 15 Minuten fortkochen, bis die Karotten weich sind.
• Fein pürieren, nochmals abschmecken und das Koriandergrün einstreuen. Warm stellen.
• Für die Einlage Karotten und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
• Gemüsewürfel und -ringe mit wenig Brühe im geschlossenen Topf bissfest garen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und abseihen.
• Suppe in Tellern anrichten und mit der Einlage garnieren.


Unser Tipp:
Tipp: Wer mag, kann die Suppe mit etwas Kurkuma schön gelb einfärben. Anschließend mit Koriandergrün dekoriert servieren.

Zeitaufwand: 60 Minuten, Nährwerte pro Portion: 178 kcal (724 kJ), 6 g F, 28 g KH, 3 g EW


Asiatische gelbe Karottensuppe