avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency ico-cer ico-docx ico-jpg ico-mp3 ico-p7b ico-pdf ico-png ico-xlsx ico-zip ico-blanco
Jetzt einen Energieausweis einfach und unbürokratisch beantragen
swb Service
Energieausweis - schnell und unbürokratisch

Energieausweis einfach beantragen

Sie sind Eigentümer eines bestehenden Wohngebäudes und wollen in nächster Zeit vermieten, verkaufen oder Modernisierungsmaßnahmen durchführen? Dann stellen wir Ihnen hierfür gerne einen verbrauchsbasierten Energieausweis aus - und das Ganze schnell und unbürokratisch. 

Was habe ich von einem Energieausweis?

Der Energieausweis beschreibt ganz allgemein den Energiestandard Ihrer Immobilie. Meint: Es wird anhand verschiedener Kennwerte ein standardisierter Wert ermittelt, der die Energieeffizienz Ihres Gebäudes bewertet. Er enthält verschiedene Angaben zu Ihrem Haus, z.B. den verwendeten Heizstoff oder die Energiekennwerte. Hieraus wird die Immobilie in eine Energieeffizienzklasse von A+ bis H eingeteilt, ein ähnliches System wie bei Elektrogeräten.

So können Sie als Miet- oder Kaufinteressent den Energieverbrauch des Gebäudes besser einschätzen, mit anderen Immobilien vergleichen und die Kosten effektiver kalkulieren. Aber vor allem ist der Energieausweis auch für Eigenheimbesitzer interessant, denn: Der Energiezustand Ihres Zuhauses lässt sich besser einschätzen und Sie können hieraus Modernisierungsmaßnahmen ableiten. Und die wiederum sorgen dafür, dass Ihre Heizkosten sinken und der Wert Ihrer Immobilie steigt. Somit entstehen Vorteile, egal ob Sie selbst in dem Haus leben oder es verkaufen möchten.

Preisinformationen
ENERGIEAUSWEIS  
Für Wohngebäude 85,00 EUR
Für Nicht-Wohngebäude hier informieren
OPTIONAL  
Verbrauchsdaten von swb ermitteln lassen (je Anschlussobjekt, Details siehe Auftrag S.3) 60,00 EUR
Bearbeitungsgebühr bei nachträglichen Korrekturen oder Neuzusendungen 25,00 EUR

Die Vorteile eines Energieausweises

einfache Erstellung eines Verbrauchsausweises

Gültigkeit von 10 Jahren

Modernisierungen effizienter planen

✔ Immobilienwert steigern


Ihre Ansprechpartner

Kontakt Energieberatung

Sie benötigen persönliche Beratung rund um das Thema Energieausweise?

Unsere Energieberater in unseren Kundencentern helfen Ihnen gerne weiter:
Montag bis Freitag 9.00 - 18.00 Uhr

Info-Hotline
T 0421 359-2656

Kontakt Auftragsbearbeitung
Senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen an
energieausweise@swb-services.de



Brauche ich einen Bedarfs- oder Verbrauchsausweis?

Bei Energieausweisen unterscheidet man generell zwischen Bedarfs- und Verbrauchsausweis.

Auf die Schnelle erklärt beschreibt der Bedarfsausweis den energetischen Ist-Zustand Ihres Hauses. Der Energiebedarf wird auf Grundlage von theoretischen Kennwerten ermittelt, z.B. aus dem Baujahr, den Bauunterlagen oder dem Zustand von Wänden oder Fenstern. Diese Daten sind unabhängig von Ihrem individuellen Heizverhalten. Das hat den Vorteil, dass energetische Schwachstellen in dem Gebäude besser erkannt werden können. Sie als Eigentümer können sich ein Bild über den tatsächlichen Zustand Ihrer Immobilie machen.

Der Verbrauchsausweis wiederum ist eher eine Bewertung des Energieverbrauchs der Bewohner. Aus den letzten drei Jahren werden die real verbrauchten Energiemengen für Heizung und Warmwasserbereitung als Grundlage der Berechnung herangezogen. Mit einem Vebrauchsausweis können allerdings nur bedingt Aussagen über den zukünftigen Energieverbrauch des Gebäudes gemacht werden, denn der individuelle Verbrauch schwankt hier zu sehr.

Obwohl der Energieverbrauchsausweis die günstigere Variante ist, kann er bei Gebäuden mit bis zu vier Wohnungen nur dann ausgestellt werden, wenn das Baujahr 1978 oder neuer liegt.

Ob für Ihr Gebäude der günstige Energieausweis auf Basis des gemessenen Verbrauchs oder der aussagekräftigere auf Basis des berechneten Energiebedarfs der richtige ist, erfahren Sie im Infoblatt „Wann welcher Ausweis?“.