avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency ico-cer ico-docx ico-jpg ico-mp3 ico-p7b ico-pdf ico-png ico-xlsx ico-zip
Glückliche Familie albert vor ihrem Haus

Förderprogramm Entsiegelung

Förderer: Freie Hansestadt Bremen

Was wird gefördert?
Entsiegelung von Flächen, die überbaut oder wasserundurchlässig befestigt sind, ab einer Mindestgröße von 100 m2.

Wer wird gefördert?
Private Haushalte und Gewerbe. Grund-/Gebäudeeigentümer oder Mieter mit Einverständniserklärung des Eigentümers; Grundstücke in Bremen oder Bremerhaven.

Wie wird gefördert?
Die Fördersumme beträgt bis zu 33 % der förderfähigen Kosten, maximal 12.000 Euro. Eigenleistungen sind nicht förderfähig.

Wer ist mein Ansprechpartner?
Bremer Umwelt Beratung e. V.
Am Dobben 43a
28203 Bremen

Telefon: 0421 7070100
Fax: 0421 7070109
E-Mail: info@bremer-umwelt-beratung.de
Internet: bremer-umwelt-beratung.de

Verfügbarkeit:Bremen, Bremerhaven