avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency
07.02.2017

Neue Strompreise bei swb in Bremerhaven zum 1.April 2017

swb Vertrieb Bremerhaven

Ab 1. April 2017 gelten bei swb in Bremerhaven neue Preise für Strom. Das gilt in erster Linie für die monatlichen Grundpreise, die swb wegen gestiegener Kosten für die Netznutzung anhebt. Die Preise pro Kilowattstunde (kWh) hingegen sinken, je nach Produkt unterschiedlich.

Alexander Kmita, Geschäftsführer swb Vertrieb: „Mit den erzielten Einsparungen aus der Strombeschaffung fangen wir den Anstieg des staatlichen Kostenblocks innerhalb der Kilowattstunde komplett auf. Hierin steckt auch der Anstieg der Umlage für das Erneuerbare Energien Gesetz, kurz EEG, von 6,35 auf 6,88 Cent netto. Für den Ausgleich der gestiegenen Netzkosten aber reichen die Einsparungen aus der Beschaffung nicht mehr aus. Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber machen für 2017 Kostensteigerungen von bis zu 80 Prozent geltend, die sie über die örtlichen Netzbetreiber den Stromkunden in Rechnung stellen. Die aktuelle Kurzformel lautet: Strom selbst wird immer günstiger, die Kosten drumherum steigen.“

Was bedeutet das für die Strompreise in Bremerhaven?


Der monatliche Grundpreis für swb Strom basis, den die meisten Bremerhavener Haushalte nutzen, steigt von 7,97 Euro auf 9,40 Euro. Der Preis pro kWh sinkt von 26,26 Cent auf 25,64 Cent. Für eine durchschnittliche Jahresverbrauchsmenge von 1.900 kWh ergibt sich daraus eine Einsparung von 11,78 Euro. Dem gegenüber steht der neue monatliche Grundpreis von 17,16 Euro. Aufs Jahr gerechnet verbleibt eine Anhebung von 5,38 Euro oder 45 Cent pro Monat.

Hinweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet, handelt es sich bei allen Preisangaben um Bruttobeträge.

Kontakt:

Alexander Jewtuschenko
swb AG
Unternehmenskommunikation

Schifferstraße 36-40
27568 Bremerhaven
T 0471 477-1336
F 0471 447-151336
alexander.jewtuschenko@swb-gruppe.de