avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency
Pressemitteilungen
swb-Presseinformation
Bremen, 23. Oktober 2017
swb-Presseinformation

Spannungsabsenkung im Bremer Hochspannungsnetz führte zu Beeinträchtigungen


Heute Mittag um 11.58 Uhr kam es in Folge eines Schaltvorgangs im Hochspannungsnetz (110kV) von wesernetz zu einer sehr kurzen Spannungs-absenkung in Teilen des Bremer Stromnetzes. Vereinzelt führte diese kurze Unregelmäßigkeit zum Ausfall von Servern und anderen elektronischen Anlagen. Da es sich aber lediglich um eine Spannungsschwankung im Millisekunden-Bereich handelte und nicht um einen Stromausfall, konnten alle Anlagen, die sich abgeschaltet hatten, unmittelbar wieder in Betrieb genommen werden. 
 

Kontakt:

Christoph Brinkmann
swb AG
Unternehmenskommunikation

Theodor-Heuss-Allee 20
28215 Bremen

T 0421 359-2762
F 0421 359-152762
christoph.brinkmann@swb-gruppe.de