avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency
Pressemitteilungen
swb-Presseinformation

swb-Presseeinladung

Bremen, 8. Dezember 2017

City Gate-Baustelle: swb beleuchtet Kräne

Einstieg in mehr Sicherheit durch Beleuchtung

Dort, wo bereits 1854 die erste Beleuchtung für die Stadt Bremen aufgestellt wurde, findet am

Montag, 11.12.2017, ab 16.30 Uhr,

nach 163 Jahren, wieder ein lichttechnisches Event statt. Die Aktion startet auf dem "Platz der Deutschen Einheit" vor dem Überseemuseum.

Neben Timo Poppe werden Umweltstaatsrat Ronny Meyer vom Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Vertreter der Achim-Griese-Treuhandgesellschaft und weitere Gäste aus der Bremer Wirtschaft und Politik den Startknopf für die Beleuchtung drücken.

Die drei Kräne an der City Gate-Baustelle auf dem Bahnhofsvorplatz haben dazu eine spezielle Beleuchtung bekommen. Umgesetzt wurde dies vom namhaften Hamburger Lichtkünstler Michael Batz, der bereits mit seinen Projekten in der Hamburger Speicherstadt und an der Elbphilharmonie für Aufmerksamkeit gesorgt hat. Die Aktion ist der Startschuss für eine Reihe von Projekten, in den kommenden vier Jahren, die eine Beleuchtung des Bahnhofsportals beinhaltet und steuerbare Beleuchtung und Sicherheitstechnik für den Bahnhofsplatz folgen lässt. Hierfür will swb in den nächsten beiden Jahren rund 250.000 Euro investieren. In einem zweiten Projektabschnitt könnte mit der Beleuchtung des Gustav-Deetjen-Tunnels und einer sicherheitsorientierten Beleuchtung der Discomeile ein vorläufiger Abschluss in diesem Quartier gefunden werden.

"Wir haben einiges vor, diese Stadt mit unseren Mitteln zukünftig noch attraktiver zu gestalten, indem wir Licht und Sicherheitstechnik in Bremen miteinander verknüpfen", kündigt swb-Infrastrukturvorstand Timo Poppe im Vorfeld an.

"Der vernetzte Stadtraum als Smart City ist auch für die Infrastruktur sehr wichtig. Und dazu gehört natürlich auch das Thema Beleuchtung in seinen vielen Facetten. Darum freue ich mich sehr, auf dem Feld jetzt gemeinsam mit der swb in einem ersten Projekt Erfahrung sammeln zu können", ergänzte Staatsrat Ronny Meyer.

ACHTUNG: Der Lichtkünstler Michael Batz wird ebenfalls am Montag Abend in Bremen sein und steht, wenn gewünscht, für ein Interview zur Verfügung. Mehr Informationen zu seiner Arbeit unter: www.michaelbatz.de

Hinweis: Ein Foto zur Beleuchtungsaktion können Sie später herunterladen unter www.swb-gruppe.de/pressefotos

Kontakt:

Christoph Brinkmann
swb AG
Unternehmenskommunikation

Theodor-Heuss-Allee 20
28215 Bremen

T 0421 359-2762
F 0421 359-152762
christoph.brinkmann@swb-gruppe.de