avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency
Pressemitteilungen
swb-Presseinformation
Bremen, 7. Februar 2018

STRASSE 'BEIM INDUSTRIEHAFEN' NACH SPERRUNG WIEDER EINSPURIG BEFAHRBAR

Das Teilstück der Straße 'Beim Industriehafen', das nach dem Wasserrohrbruch am 28. Januar gesperrt werden musste wird am heutigen Mittwoch, um 13.30 Uhr, wieder einspurig in beide Richtungen freigegeben. Die vierspurige Straße war seit dem Rohrbruch zwischen der Riedemannstraße und der Oslebshauser Landstraße vollständig gesperrt. Nachdem die Unterspülungen beseitigt und die Fahrbahndecke erneuert wurde, können die beiden stadtauswärtigen Spuren zur einspurigen Verkehrsführung in beide Richtungen wieder in Betrieb genommen.

Das führt zwar weiterhin zu Einschränkungen, zumal die Höchstgeschwindigkeit auf diesem Teilstück auf 30 km/h begrenzt werden musste, aber es entspannt die Verkehrslage auf den umliegenden Straßen erheblich. Bis zur vollständigen Wiederherstellung aller vier Fahrspuren werden noch mindestens drei Wochen vergehen. Im Randbereich der Fahrbahn muss derweil ein etwa 100 Meter langes Teilstück der 500mm-Trinkwasserleitung erneuert werden. Um die Beeinträchtigungen so kurz wie möglich zu halten, arbeitet der Netzbetreiber wesernetz in drei Schichten, rund um die Uhr, an der Beseitigung des Schadens.
Die Bauzeit für die komplette Beseitigung aller Schäden wird aktuell auf Ende März 2018 terminiert.

Kontakt:

Christoph Brinkmann
swb AG
Unternehmenskommunikation

Theodor-Heuss-Allee 20
28215 Bremen

T 0421 359-2762
F 0421 359-152762
christoph.brinkmann@swb-gruppe.de