avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency ico-cer ico-docx ico-jpg ico-mp3 ico-p7b ico-pdf ico-png ico-xlsx ico-zip ico-blanco
Weserstadion

swb Klimaschutz konkret

WAS HEISST NACHHALTIGKEIT?

Unser Leben muss nachhaltiger werden, dafür ist das Bewusstsein heute größer denn je. Aber was bedeutet dieser sperrige Begriff überhaupt? Genau genommen ist er Ausdruck eines auf die Zukunft ausgerichteten Denkens und Handelns, das sich auch swb auf die Fahnen geschrieben hat: So möchten wir als swb dazu beitragen, Ressourcen für die folgenden Generationen zu schonen und den CO2-Ausstoß in die Atmosphäre zu bremsen. Das beginnt bei der Erzeugung von Energie – etwa mittels Kraft-Wärme-Kopplung in Kraftwerken – und geht bis zur Verwertung der Produkte unserer Kunden für die Energiegewinnung. Wir wollen keine Energie verschwenden, sondern möglichst effizient mit ihr umgehen. Stichworte für unseren Anspruch sind "Energiewende", "Wärmewende" und "Verkehrswende".

Das wachsende Bewusstsein dafür, wie sinnvoll diese "Wenden" sind, gibt Rückenwind für einen evolutionären Umbau der Energiegewinnung und -nutzung im Land Bremen. Zwar ist noch ein langer Weg zu gehen, aber swb ist bereits seit längerem aktiv, den Kohleanteil im Energiemix schrittweise zu senken. Teil hiervon sind hocheffiziente Kraftwerke, aber auch moderne Speicherlösungen, die perspektivisch smarte Stromnetze stabilisieren helfen und die Erhöhung des Anteils regenerativer Energien erlauben. Teil hiervon ist nicht zuletzt auch die thermische Verwertung von Müll, die den Kohleanteil bei der Energieerzeugung reduziert. Die gewonnene Energie steht in Bremen u.a. als klimafreundliche Fernwärme zur Verfügung und soll bald noch mehr Haushalte über eine neue Verbindungsleitung erreichen.

_____________________________________________________________________________

swb Gemeinschaft konkret

Was heißt soziales Miteinander?

Wir bei swb arbeiten daran, dass die vielleicht größte Herausforderung unserer Generation – dem Klimawandel wirkungsvoll zu begegnen – seriös angegangen wird. Wir nehmen dabei unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und die Bürger im Land Bremen mit. Und nicht nur dabei. „Nachhaltigkeit“ hat für uns nämlich noch eine weitere Bedeutung: eine soziale. "Nachhalten" heißt auch "zusammenhalten", damit die Gesellschaft nicht auseinander fällt. Uns ist ein tatkräftiges Engagement beim Thema Bildungim kulturellen Bereich oder etwa beim Sport wichtig.

Wir bilden über den eigenen Bedarf hinaus aus und fördern unsere Mitarbeiter bei der Entwicklung von Innovationen, etwa bei der Digitalisierung, der Smartifizierung oder im Bereich zukunftsfähiger Infrastruktur. Außerdem sind wir Partner des kraftwerk city accelerator Bremen. Die Initiative unterstützt Startups und junge Unternehmen aus dem Bereich Energie, Mobilität, Verkehr, Entsorgung/ Recycling und Partizipation auf ihrem Weg in den Markt. Denn Zukunft gestalten heißt, Ideen Raum geben, damit sie wachsen und Wirklichkeit werden.

_____________________________________________________________________________