icon_service_contact Icon_bus Icon_service_hotline Created with Sketch. cart check-circled cross avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus glassfiber bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water arrow-right ico-emergency ico-cer ico-docx ico-jpg ico-mp3 ico-p7b ico-pdf ico-png ico-xlsx ico-zip ico-anchor ico-circus-tent ico-rocket ico-search ico-worklife ico-environment ico-search-simple ico-calendar ico-pin ico-menu ico-map play pause railing rwa animation play
Manager zeigt Arbeiter in Industriehalle etwas auf dem Laptop
swb Strom
Business powered by swb

Wichtige Information


swb Strom

Gewerbestrom für Ihr Unternehmen


swb Strom-Produkte

swb Strom basis

Grundversorgung – grundlegend gut versorgt

Ersatzversorgung

Strom im Fall der Fälle

Mann mit weißem Helm vor Strommast
Ersatzbelieferung

Strom zuverlässig

Techniker am Strommast im Einsatz
swb Strom basis pur

Grundversorgung OHNE Messstellenbetrieb

Ökostrom MHKW

jede kWh spart 511 Gramm CO2

Das Müllheizkraftwerk Bremen von swb - Energie aus Abfall
swb Strom Option

ab 100.000 kWh pro Jahr

swb Strom Option autoflex

Tranchenkauf ab 100.000 kWh

Mann am Schreibtisch schaut auf sein Smartphone
swb Strom basis Nachtspeicher
Frau arbeitet nachts im Büro
Strom Niederspannung
Strom Mittelspannung
Redispatch 2.0

Mitwirkungs- und Meldepflichten sicher erfüllen

Energie Cockpit
Mobilstromkarte

Bundesweit bargeldlos Strom laden

FAQ Gewerbestrom


Was ist das Besondere an Strom für Gewerbe?

Gewerbestrom bezeichnet in der Regel besondere Stromtarife, die extra für Unternehmenskunden angeboten werden. Viele Unternehmen unterscheiden dabei die Gruppen der Geschäfts- und der Gewerbekunden. Eine Grenze bildet beispielsweise ein Verbrauch von 100.000 kWh pro Jahr. Kleinere Unternehmen liegen häufig darunter und beziehen Gewerbestromtarife, die für ihre speziellen Verbräuche optimiert sind. Das heißt, ist der Verbrauch besonders klein, wird auch nur ein kleiner Grundpreis fällig, ist der Verbrauch etwas höher, ist der Verbrauchspreis für den Gewerbestrom etwas niedriger. So haben Gewerbekunden die Sicherheit, dass sie bei ihren Stromkosten keine bösen Überraschungen erleben. Darüber hinaus ist mit Gewerbestromtarifen häufig auch ein besonderer Service verbunden.

Welche Rolle spielt Klimaschutz beim Gewerbestrom?

Gerade weil der Stromverbrauch von Unternehmen deutlich über dem liegt, was private Verbraucher benötigen, tragen Unternehmen auch eine besondere Verantwortung. Gleichzeitig stehen Unternehmen im wirtschaftlichen Wettbewerb, weshalb grüne Tarife für Gewerbestrom günstig bleiben müssen. Für Gewerbestromanbieter kommt es deshalb darauf an, klimafreundliche Stromanteile so den Tarifen für Gewerbekunden beizumischen, dass diese ihren Plänen hin zu mehr Klimafreundlichkeit gerecht werden und gleichzeitig ihre Kosten für Gewerbestrom tragen können. Attraktiv sind deshalb Stromanteile, die der Gewerbestromanbieter günstig UND umweltfreundlich anbieten kann, etwa Strom aus Kraft-Wärme-Kopplung bestehender Erzeugungsanlagen.

Ist der Preis für Gewerbestrom sicher?

Die Preise an den Strommärkten sind in ständiger Bewegung. Gewerbestromanbieter können deshalb Tarife für Gewerbestrom anbieten, die Unternehmen trotzdem eine gewisse Kalkulationssicherheit geben. Dies kann etwa in Form von Preis- oder Energiepreisgarantien geschehen, in denen zum Beispiel der gesamte Preis oder der Preis für den Energieanteil über eine bestimmte Laufzeit fixiert wird. Der Gewerbestromanbieter trägt dann das Risiko der Preisschwankungen. Oder die Kalkulationssicherheit wird in Form bestimmter Tarife ermöglicht, in denen der Anbieter vorher festgelegte Tranchen zu bestimmten Zeitpunkten direkt am Energiemarkt einkauft. In beiden Fällen profitiert der Gewerbekunde in der Regel von Preissicherheiten, ohne selbst besonderen Aufwand für den Energieeinkauf zu haben.

Sind die Kosten bei Gewerbestrom höher als bei Tarifen für Privatkunden?

Gewerbestrom ist in der Regel günstiger. Das liegt daran, dass Unternehmen meistens deutlich höhere Verbräuche haben als Privatkunden. Während in Privathaushalten mal die Waschmaschine läuft, der PC oder vielleicht eine Bohrmaschine, sind in Betrieben auch größere Stromverbraucher im Dauereinsatz – einmal für den regulären Betrieb großer Gebäudeeinheiten, z.B. für die Beleuchtung, und zusätzlich für die Arbeit selbst, in den Büros, der Werkstatt oder der Lagerhalle. Der Gewerbestrom berücksichtigt diesen Mehrverbrauch und liegt deshalb in der Regel signifikant unter Stromtarifen für Privatkunden. Zum Tragen kommen zusätzlich Faktoren wie Laufzeiten oder auch gesetzliche Bestimmungen, die für eine Entlastung sorgen.

Mann im Anzug mit Tablet , dahinter ein Angestellter im Blaumann, der eine Maschine bedient
Ihre Ansprechpartner