cart check-circled cross avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water arrow-right ico-emergency ico-cer ico-docx ico-jpg ico-mp3 ico-p7b ico-pdf ico-png ico-xlsx ico-zip
Mobile Wärmespeicher von swb
swb
Mobile Wärmespeicher
Jetzt flexibel und sauber umweltfreundliche Wärme nutzen
Neues Angebot zur CO2-freien Wärmeversorgung

Nutzen Sie mobile Wärmespeicher für Ihren Bedarf


Verbessern Sie mit unserem mobilen Wärmespeicher Ihre Energieeffizienz: Stellen Sie Ihre Abwärmepotenziale bereit oder beziehen – auch unabhängig vom Fernwärmenetz – CO2-freie Wärme. Oder nutzen Sie sogar beide Optionen und verdoppeln damit den CO2-Einspareffekt! Mit unserem leistungsstarken mobilen Wärmespeicher speichern wir klimafreundlich gewonnene thermische Energie bzw. Abwärme und stellen Sie an einem anderen Standort wieder zur Verfügung.

Abwärme abgeben, umweltfreundliche Wärme nutzen

Die Herausforderung

Ungenutzte Abwärme und Bedarf an CO2-freier Wärme
Abwärme, z.B. aus Produktionsprozessen, wird bisher häufig ungenutzt in die Umgebung abgegeben oder sogar noch – unter Einsatz von Energie und Kosten – rückgekühlt. Unternehmen mit Abwärmequellen haben nicht automatisch einen entsprechenden Wärmebedarf – und damit wenig Anreiz zu deren Erschließung.

Gleichzeitig braucht es mehr Ansätze, um die Energie- und Wärmewende weiter voranzubringen. In vielen Unternehmen werden immer noch Ölkessel eingesetzt. Der Bezug von umweltfreundlicher Fernwärme ist nicht überall für alle Kunden möglich.

Die Lösung

Der neue Wärmespeicher von swb
Mit dem mobilen Wärmespeicher bietet swb nun eine neue attraktive Lösung für beide Herausforderungen: Abwärmepotenziale können erschlossen, gespeichert und dahin transportiert werden, wo die Wärme benötigt wird.

Unser hochmoderner Wärmespeicher nimmt Wärme mit einem Temperaturniveau von 70° bis 100° C in kürzester Zeit auf und speichert sie über einen längeren Zeitraum. Wir liefern die Wärme dann dahin, wo Sie sie brauchen. Wärmebedarfe in einem Temperaturbereich von etwa 40° bis 55° C können damit sehr umweltfreundlich zur Verfügung gestellt werden.

Der mobile Wärmespeicher von swb liefert bis zu 2 MWth, die Kapazität reicht also problemlos auch für größere Objekte, wie Produktionshallen, Mehrfamilienhäuser oder kommunale Einrichtungen. In einem Pilottest hat swb den Speicher erfolgreich eingesetzt, um eine Werkstatthalle, Büros und Sozialwohnungen mit Wärme zu versorgen. Ab August bietet swb diesen Service in ganz Bremen, Bremerhaven und umzu an.

Der Nutzen

Abwärme einsammeln und dort einsetzen, wo sie gebraucht wir
Die neue swb-Abwärme-Lösung ermöglicht es Ihnen, Abwärme auch in niedrigen Temperaturbereichen (schon ab 70° bis über 90° C) kommerziell attraktiv zu nutzen. Sie erhöhen damit Ihre Energieeffizienz, verbessern Ihre CO2-Bilanz und senken Ihre Kosten.

Die Abwärme kann sowohl im Bestand als auch im Neubau einen wertvollen Beitrag zur Wärmeversorgung leisten. Bei einer bereits bestehenden Wärmeversorgung kann die Abwärme genutzt werden, um den Einsatz konventioneller Brennstoffe zu verdrängen. Dies liefert insbesondere im Fall von Ölheizungen einen großen Hebel zur CO2 Einsparung. Im Neubau kann die Wärmeversorgung auch nahezu komplett aus Abwärme dargestellt werden. Hier passen die niedrigen Vorlauftemperaturen von Fußboden- und Flächenheizungen sehr gut zusammen zum Temperaturniveau aus dem Speicher, das bei ca. 40° bis 55° C liegt.

Dabei sollten Entfernungen zwischen Wärmequelle und Wärmeabgabe nicht zu groß werden. Ideal sind Entfernungen von bis zu 10 km für einen kommerziell attraktiven Ansatz. 

mobiler Wärmespeicher per LKW

Die Technik

Mobiles PCM-Hybrid-Speicher-System

Wir verwenden hochmoderne mobile Speicher eines Partnerunternehmens, die thermische Energie direkt, verlustarm, in vielen Wiederholzyklen und verschiedenen Temperaturbereichen speichern und – räumlich und zeitlich flexibel – wieder abgeben können.

Die Merkmale 

  • Äußerst geringe Speichermaße bei bis zu 4fach größerer Speicherkapazität als Wasserspeicher 
  • Das Speicherkonzept ist kaskadierbar. 500 kWh, 1000 kWh, 1500 kWh, 2000 kWh
  • Garantiert 10.000 Speicherzyklen
  • Be- und Entladezeit liegt bei 4 – 6h
  • Konstante Entladeleistung und Entladetemperatur
  • Recycelbares Speichermaterial
  • Erforderliches Temperaturniveau Abwärme: 70° bis 100° C  
  • Temperaturniveau der Wärmeabgabe (=Heiztemperatur/Vorlauf): 40° bis 55° C) 

Ihre Vorteile

Räumlich und zeitlich flexibler Einsatz der Wärme bis 2 MWth

 Erschließung, Speicherung und Nutzung von Abwärmepotenzialen

 CO2-freie Wärmeversorgung von Gebäuden bzw. Quartieren und Produktionsstätten

Kostensenkung und Verbesserung der CO2-Bilanz durch Substitution von fossilen Brennstoffen

✓ Umweltfreundliche Wärmeversorgung durch Nutzung von Abwärme oder ausgekoppelter Wärme

✓ Verlässliche Wärme mit konstanter Entladeleistung und Entladetemperatur durch spezifisch einstellbare Wärmeübergabestation

✓ Attraktive Fördermöglichkeiten

Im Fall der Fälle werden Störungen per Fernüberwachung von swb sofort erkannt und behoben

Recycelbares und biobasiertes PCM-Speichermaterial

swb Beratung

Lassen Sie sich zu Abwärmenutzungs- und Wärmeversorgungskonzepten beraten.

 

Ihre Anprechpartnerin
Astrid Braun

swb Erzeugung AG & Co. KG

astrid.braun@swb-gruppe.de

+49 421 359-2968