avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency ico-cer ico-docx ico-jpg ico-mp3 ico-p7b ico-pdf ico-png ico-xlsx ico-zip ico-blanco
Mädchen malt mit Fingerfarbe
swb Bildungsinitiative

Bis zum 15. März bewerben! 

Die swb Bildungsinitiative unterstützt kreative Projekte

Mit unserer Bildungsinitiative stellen wir jährlich Fördermittel für innovative Ideen bereit, um der Bildung im Land Bremen neue Impulse zu geben. Nachhaltige und neuartige Projekte, die sich mit kulturellen, sozialen oder allgemeinen Bildungsthemen beschäftigen, können sich durch Einsendung einer aussagekräftigen Bewerbung bei uns bewerben. Frei nach dem Motto: Sie haben die Idee – wir stellen die finanziellen Mittel.

Entwickeln oder arbeiten Sie an neuen und kreativen Lehr- und Lernmethoden in Bremen oder Bremerhaven? Unterstützen Sie Kinder und Jugendliche? Dann unterstützen wir Sie! Bewerben Sie sich bis zum 15. März bei unserer Bildungsinitiative.

Haben Sie ein innovatives Projekt?

Dann bewerben Sie sich jetzt!


Sie haben Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an:

Felix Mahn
bildung@swb-gruppe.de
T 0421 359-3983

swb Bildungsinitiative: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Wir haben für Sie in unseren FAQs alles Wichtige in Kürze zusammengefasst. Einen Überblick über die geförderten Projekte der letzten Jahre finden Sie weiter unten.

Welche Bildungsthemen werden gefördert? 
  • Allgemeine Bildungsthemen: Ob es um Physik, Sprache, Technik, Geschichte oder Geheimnisse der Natur geht: Wir unterstützen pfiffige Ideen und Projekte der allgemeinen Schulbildung.     
  • Soziale Bildungsthemen: Chancengleichheit, Fairness, Konfliktbewältigung, Suchtprävention, Inklusion oder Migration: Soziale Themen, die das friedliche Nebeneinander in unserer Gesellschaft stärken, sind essenziell und für uns absolut förderungswürdig.  
  • Kulturelle Bildungsthemen: Theater, Musik, Kunst oder andere kulturelle Projekte haben einen positiven Einfluss auf das Lern- und Sozialverhalten von jungen Menschen. Dieses entspricht unserer Idee von moderner Bildungsförderung. 

     

Welche Kriterien muss mein Projekt erfüllen?
  • Projektcharakter: Ihre Idee muss eine in sich abgeschlossene Struktur haben und durch einen Ergebnisbericht dokumentierbar sein.
  • Bildungsauftrag: Ihr Projekt muss einen bildenden Auftrag haben und möglichst viele junge Menschen involvieren. 
  • Nachhaltigkeit: Ihr Projekt muss innovativ und auf andere Gruppen übertragbar sein. 
  • Umsetzung: Ihr Projekt muss innerhalb eines Jahres ab Vertragsschluss abgeschlossen und das Ergebnis dokumentiert werden.
Was wird nicht gefördert?
  • Wiederholungen: Wiederholte Projekte mit gleichem Antragsteller und Realisierungsort werden von uns nicht gefördert.
  • Ausstattungen: Reine Ausstattungen oder Reparaturen werden nicht gefördert. Ausnahmen sind Materialien, die zur Durchführung Ihres Projektes unverzichtbar sind.
  • Abgeschlossene Projekte: Wir fördern nicht rückwirkend bereits abgeschlossene Projekte. 
Wer kann einen Antrag einreichen?

Förderungsfähige Antragsteller kommen aus dem Bremer oder Bremerhavener Bildungsbereich oder realisieren ihre Projekte innerhalb dieser Bildungslandschaft. Der Vertragspartner muss geschäftsfähig, das heißt volljährig, sein.

Wo und wie stelle ich meinen Förderantrag?

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online auf dieser Seite. Beschreiben Sie Ihr Projekt kurz und prägnant, um die Jury von Ihrem Vorhaben zu überzeugen. 

Bis wann kann ich mein Projekt einreichen? 

Einsendeschluss für Projektvorschläge ist jeweils der 15. März

Wer entscheidet, ob mein Projekt gefördert wird?

Über die Förderung entscheidet eine unabhängige Jury, in der Vertreter des Bildungs- und Sozialressorts, des Landesinstituts für Schule (LIS), Pädagogen, Eltern und Schüler sowie Vertreter von swb sitzen. Sie entscheidet ebenfalls über die Höhe der Förderung. Die Jurysitzung findet jedes Jahr kurz nach Bewerbungsschluss statt.