avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water ico-emergency ico-cer ico-docx ico-jpg ico-mp3 ico-p7b ico-pdf ico-png ico-xlsx ico-zip ico-blanco
Bremen, Donnerstag, 15. August 2019

„Brücken bauen“: Offenes Essen für alle

Am Montag, 19. August 2019, findet ab 14.30 Uhr auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz zum siebten Mal die Aktion "Brücken bauen" statt. Das von der internationalen Bewegung der "Community Dinners" inspirierte „offene Essen für alle“ bringt Menschen mit unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründen miteinander in Kontakt. Vorbereitet und getragen wird die unter der Schirmherrschaft von Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, stehende Veranstaltung von den Bremer Suppenengeln sowie Serve the City Bremen, Bahnhofsmission Bremen, Evangelisch-Freikirchliche Zellgemeinde Bremen, Verband der Reservisten und dem Verein Bremer Tafel.

Damit der Brückenbau gelingt, beteiligen sich weitere Initiativen und Organisationen: Das warme Essen wird vor Ort live von einem Freiwilligen-Team unter Anleitung von bekannten Bremer Köchen zubereitet. Auch die Friseure der Barber Angels Brotherhood e.V. (www.b-a-b.club ) sind dabei, um die Gäste während des Festes kostenlos zu frisieren. So stiftet swb über die Netzgesellschaft wesernetz das zum Kochen, Abwaschen und Haarewaschen benötigte Trinkwasser, und die Wasserrucksackträger von swb Vertrieb füllen die Wassergläser der Gäste an den Tischen. Außerdem dabei sind die Kooperationspartner Restaurant Küche 13 (www.kueche13.de), METRO Deutschland GmbH, Bremen (www.metro.de), Konditorei Stecker (www.konditorei-stecker.de) und Songs&Whispers (www.songsandwhispers.com).

Passanten sind herzlich eingeladen, Platz zu nehmen. „Alle sind willkommen, sich mit an die Tische zu setzen, einander Hallo zu sagen und bei Kaffee, Kuchen, einem warmen Essen und schöner Live-Musik neue Leute kennenzulernen“, heißt es in der Presseinformation der Veranstalter. Ziel sei es, in öffentlichen Räumen die Vielfalt der Gesellschaft zu feiern, das Wir-Gefühl zu stärken und Fremdartiges nicht als Bedrohung, sondern als Bereicherung zu erleben. Alle beteiligten Institutionen organisieren neben der täglichen Hilfe für Bedürftige auch unterschiedliche Engagements zur Unterstützung von Flüchtlingen. 2018 haben etwa 400 Personen daran teilgenommen.

Programm
• 14.30 Uhr Eröffnung mit Grußwort von Senatorin Anja Stahmann
• 15.00 bis 17.00 Uhr Kaffee und Kuchen
• 15.30 bis 17.30 Uhr Live-Musik mit Zinney Sonnenberg (UK/DE)
• ab 15.00 Uhr Showkochen mit Wolfgang Pade und Jan-Philipp Iwersen
• ca. 17.00 Uhr: Essen für Alle

Kontakt:

Angela Dittmer
swb AG
Unternehmenskommunikation

Theodor-Heuss-Allee 20
28215 Bremen
T 0421 359-2176
F 0421 359-3299
angela.dittmer@swb-gruppe.de